Zurück aus Rom

Letzte Woche verbrachten wir fünf Tage in Rom. Es war sehr schön, aber auch sehr anstrengend; ein detaillierter Bericht wird folgen, sobald ich Zeit dazu finde. Seit gestern sind wir nun wieder zu Hause und wieder das ganze Wochenende auf Achse – bei meinen Eltern stundenlang versuchen, Computerprobleme zu lösen (bisher erfolglos, deshalb heute wieder hin), einkaufen, dann grillen mit Freunden und dabei erst Fußball, dann den Grand Prix, zwischendurch Boxen und dann wieder die Entscheidung im Grand Prix gucken. Ich kann’s kaum glauben, dass Lena es wirklich geschafft hat, Deutschland auf Platz 1 zu bringen! Wenn man sich die Bilanzen der letzten Jahre anguckt, ist das ja geradezu unglaublich…

Tippen auf Zeit

Hier kann man ganz einfach testen, wie schnell und korrekt man in etwa tippen kann. Ich muss zugeben, dass ich mich deutlich schlechter eingeschätzt hätte, schließlich benutze ich nur sechs oder sieben Finger zum Tippen.

“Du hast 285 Punkte erreicht, damit befindest du dich auf Platz 31769 von 248361

Du schreibst 365 Zeichen pro Minute
Du hast 65 korrekt geschriebene Wörter und
Du hast 0 falsch geschriebene Wörter”

Landtagswahlen NRW 2010

Die Ergebnisse sind da, und es ist spannend – keine der gewünschten Koalitionen wird zustande kommen, weder Schwarz-Gelb noch Rot-Grün. Jetzt ist die Frage, ob sich SPD und Grüne auf die Linkspartei einlassen wollen (die ist schließlich eine “linksextreme Partei” und gaaaaanz gefährlich, laut CDU-Wahlkampf). Wenn nicht, wird es wohl auf die ungeliebte große Koalition hinauslaufen. Wir werden ja sehen!

Kleine Anekdote am Rande: Gestern beim Ausklappen des Wahlzettels fiel mein Blick auf die Partei “Die Vollidioten”. Bei einem ungläubigen zweiten Blick wurde mir dann klar, dass es sich dabei um “Die Violetten” handelte.

Regionale Dialekte

Bei Wikipedia gibt es eine schöne Übersicht über regional unterschiedliche Begriffe für Lebensmittel, Gerichte und Getränke. Viele davon kennt man, z.B. die diversen Wörter für Brötchen oder Berliner Ballen. Aber dass die Erdbeere in Österreich auch Ananas heißt, die Ananas dagegen als Hawai-Ananas bekannt ist, wusste ich z.B. nicht. Oder dass die Johannisbeere in Schwaben oft Träuble, in Österreich dagegen Ribisel heißt. Und warum heißt Kartoffelpüree in der Schweiz Stock?

Die ganze Übersicht mit vielen anderen interessanten Begriffen gibt es hier.